RECHT LEHRREICH
Sein theoretisches und praktisches Wissen als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater gibt Mathias N. Eisele innerhalb eines Lehrauftrags an der Fachhochschule Köln weiter. Er hält seit dem Wintersemester 2008 Vorlesungen im Bereich „Externes Rechnungswesen“ und freut sich über das Engagement der Studierenden. Gegenstand der Vorlesung ist:
Bilanz
Gewinn- und Verlustrechnung
Anhang
Lagebericht nach dem HGB
Ab Wintersemester 2009 wird das HGB in der Fassung des Bilanzierungsmodernisierungs- gesetztes (BilMoG) gelesen. Die Vorlesung umfasst 6 Semesterwochenstunden.
RECHT PRAKTISCH
Wir möchten Unternehmen ermutigen, Studierenden die Gelegenheit zu geben, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten innerhalb eines Praktikums zu erproben und zu vertiefen. Tragen Sie dazu bei, den oft bemängelten fehlenden Praxisbezug innerhalb der Studiengänge zu verringern und dadurch eine brauchbare Vorbereitung für das Berufsleben nach dem Studium zu schaffen. Wir danken den nachfolgend aufgeführten Unternehmen herzlich für die Bereitschaft den Studierenden Praktikumsplätze zur Verfügung zu stellen.
1. Unternehmen
Auf diese Seite wird im Rahmen von Vorlesungen im Interesse der StudentInnen ausdrücklich hingewiesen.